05023-94172 - Ihre private Ferienhausvermittlung seit 1991

Ferienhaus, Ferienwohnung, Finca oder Luxusvilla an der Nordsee und Ostsee, auf Sylt, in St. Peter-Ording oder auf den Kanaren - Wir sind Ihr privater Ferienhausvermittler.

Ihr Team von Feriodomo.de (Casablanca GbR)

Unsere Feriodomo Datenschutzerklärung

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Daher haben wir unsere

Datenschutzerklärung entsprechend der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

überarbeitet.

 

Was genau bedeutet das für Sie?

Mit dieser Änderung möchten wir erreichen, dass unsere Bestimmungen für Sie leichter

verständlich sind. Sie sollen wissen, was mit Ihren Daten auf unserer Plattform passiert und

welche Kontrolle Sie über sie haben.

·      Casablanca GbR

·      Moorhof 7

·      31618 Liebenau

·      Phone:+49 5023 94172

·      Fax:+49 5023 94174

·      E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

2. Verarbeitung personenbezogener Daten und Zwecke der Verarbeitung

a) Beim Besuch der Website

Sie können die Webseite www.feriodomo.de aufrufen, ohne Angaben zu Ihrer

Identität preisgeben zu müssen.

Ihre IP Adresse wird derzeit von uns nicht gespeichert.

 

b) Bei dem Senden einer Anfrage

Wenn Sie sich für eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus interessieren, können Sie

unser Anfrageformular nutzen, um Kontakt mit uns aufzunehmen. Folgende

Pflichtangaben sind hierbei zu tätigen:

·      Vorname;

·      Nachname;

·      E-Mail-Adresse;

·      Telefonnummer;

·      Anreise- und Abreisedatum;

·      Anzahl der erwachsenen Urlauber.

 

Sie haben zudem die Möglichkeit zur freiwilligen Angabe weiterer Informationen und

können Fragen an uns stellen.

 

Sämtliche von Ihnen angegebenen Informationen werden zum Zwecke der

Kontaktanfrage an den Vermieter weitergeleitet. Dieser wird die Informationen

nutzen, um Ihre Anfrage zu prüfen und sich bei Ihnen zurückzumelden.

 

Die Verarbeitung erfolgt auf Ihre Anfrage hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b)

DSGVO zu den vorgenannten Zwecken für die Erfüllung des Vertrags und

vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich.

 

d) Bei der Nutzung unseres Kontaktformulars

Sie können allgemeine Anfragen an uns über das Kontaktformular auf unserer

Website stellen. Hierbei sind Ihr Nachname und eine gültige E-Mail-Adresse

zwingend anzugeben. Weitere Daten wie eine Nachricht können freiwillig eingegeben

werden.

Die Erhebung dieser Daten erfolgt, um Kenntnis zu haben, von wem eine Anfrage

stammt und um diese bestmöglich beantworten zu können. Die Datenverarbeitung

erfolgt auf Ihre Anfrage hin und nur soweit sie im Rahmen der Beantwortung einer

Kontaktanfrage zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen gem. Art. 6 Abs. 1 S.

1 lit. b) DSGVO oder zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten gem.

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO erforderlich ist.

 

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen

Daten werden nach vollständiger Bearbeitung der von Ihnen gestellten Anfrage

vollständig gelöscht.

 

3. Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte

Soweit dies gesetzlich zulässig und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO für die

Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen oder gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) zur

Wahrung unserer Interessen oder der Dritter erforderlich ist, werden in den

folgenden Fällen Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben oder

einsehbar:

·      Im Falle einer festen Buchung geben wir Ihre Daten an den jeweiligen Eigentümer und ggfls. an die jeweilige Kontaktperson am Urlaubsort weiter. Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten kommt darüber hinaus allenfalls in Betracht, wenn

·      Sie gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie soweit dies gem. Art. 6 Abs. 1 lit f) DSGVO zur Durchsetzung unserer Rechte, insbesondere zur Durchsetzung von Ansprüchen aus einem Vertragsverhältnis mit Ihnen, erforderlich ist. Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten an Dritte ist ausgeschlossen. Ebenso werden derzeit keine Werbe-Emails oder ein Newsletter versandt.

 

4. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

·      gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden.

·      gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

·      gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

·      gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

·      gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und

·      gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

 

7. Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben,

jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die

aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe e DSGVO (Datenverarbeitung im

öffentlichen Interesse) und Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO (Datenverarbeitung

auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr

verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die

Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen,

oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von

Rechtsansprüchen.

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

8. Datensicherheit

Alle von Ihnen persönlich übermittelten Daten werden mit dem allgemein üblichen

und sicheren Standard TLS verschlüsselt übertragen.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer

Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche

Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den

unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden

entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

 

9. Cookies

Cookies sind Textdateien, die automatisch bei dem Aufruf einer Webseite lokal im Browser des Besuchers abgelegt werden. Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, auf individuelle Interessen abgestimmte Informationen auf einer Seite anzuzeigen. Auch Sicherheitsrelevante Funktionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre werden durch den Einsatz von Cookies ermöglicht. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und die Seiten-Nutzung so komfortabel wie möglich zu gestalten. Mit Anwendung der DSGVO 2018 sind Webmaster dazu verpflichtet, der unter https://eu-datenschutz.org/ veröffentlichten Grundverordnung Folge zu leisten und seine Nutzer entsprechend über die Erfassung und Auswertung von Daten in Kenntnis zu setzen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ist in Kapitel 2, Artikel 6 der DSGVO begründet.

 

10. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund

geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden,

diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung

kann jederzeit auf der Website unter

 

www.feriodomo.de unter Datenschutz

 

von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.